1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kurs- und Workshopangebote von Claudia Karstedt.

2. Kursanmeldung/Abmeldung/Outdoorkurse
2.1. Anmeldung: Die Anmeldung zu allen Kursen und Workshops erfolgt elektronisch über das online Anmeldeformular und den Kursplan (Kursplan derzeit nicht aktiv, bitte über Mail, WhatsApp ...). Eine Anmeldung muss bis spätestens 22 Uhr am Vorabend erfolgen. Spätere Anmeldungen sind nur nach telefonischer Rücksprache möglich. Alle Anmeldungen sind verbindlich.
2.2. Stornierungen: Kursstornierungen für offene Outdoorkurse müssen bis 23 Uhr am Vorabend des Kurses erfolgen. Erfolgt keine Abmeldung bis 23 Uhr behält sich Claudia Karstedt vor, diese Stunde zu berechnen.
Bei Indoorkursen sind Stornierungen bis zu 21 Kalendertage vor Kursstart kostenfrei möglich. Ab dem 20. Kalendertag vor Kursstart, wird 50 % der Kursgebühr fällig. 14 Kalendertage vor Kursbeginn muss der volle Beitrag geleistet werden.
Für Workshops ist eine Anmeldung verbindlich. Bei Stornierungen wird die volle Gebühr fällig.
2.3. Sollte aufgrund von Gewitter oder Sturm ein Outdoorkurs nicht stattfinden, wird die Stunde nachgeholt.
2.4. Kurse finden ab einer Teilnehmerzahl von 4 statt. Sollten sich weniger Teilnehmer angemeldet haben, behält sich Claudia Karstedt vor, die Kurse abzusagen.
2.5. Claudia Karstedt behält sich vor, im Falle einer Erkrankung der Trainer oder aufgrund von höherer Gewalt, einen Kurs kurzfristig abzusagen.
2.6. An gesetzlichen Feiertagen sowie teilweise in den hessischen Schulferien findet kein Training statt.

3. Kurse/Gebühren
Kurspreise sind unter www.claudia-karstedt.de  einsehbar. Aktuell werden die Kurse nicht von der Krankenkasse bezuschusst.
Die Kursgebühr ist vor Trainingsbeginn zu entrichten. Für alle Indoorkurse 3 Wochen im Voraus.
Alle Kurseinheiten sind nicht übertragbar, teilbar und dürfen nicht weiter veräußert werden.
Ein Outdoorkurs ist mit 6 bzw. 10 Trainingseinheiten buchbar. Der Kurs beginnt mit dem ersten Trainingstag und endet nach 6, 10 oder 16 Wochen. Die Kurskarten gelten als Bestätigung für die besuchte Stunde und dienen nur zum Überblick für Trainer und Teilnehmer.  Eine Verlängerung der Kursdauer ist nur in Ausnahmefällen, z. B. bei Erkrankung der Teilnehmerin oder des Kindes, mit ärztliches Attest möglich.

4. Haftung
Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, Risiko und unter eigenem Versicherungsschutz. Schadensersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.
Claudia Karstedt und Trainer haften nicht für Unfälle, die durch Nichteinhaltung von Trainingsanweisungen und falschen Angaben zur körperlichen Verfassung/Gesundheitszustand verursacht werden. Claudia Karstedt und Trainer übernehmen keine Haftung für abhandengekommene Gegenstände, dies gilt insbesondere in den Kursräumen. Auch für grob fahrlässig verursachte Schäden durch Teilnehmerinnen in den Kursräumen, übernimmt Claudia Karstedt keine Haftung.

5. Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung
Der Widerruf ist schriftlich bis spätestens 21 Tage vor Kursbeginn an [email protected] zu richten. Ab dem 20. Tag vor Kursbeginn wird 50 % der Kursgebühr fällig, ab 14 Tage vor Kursbeginn wird die volle Kursgebühr berechnet.